södaklhflökfffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffeuiowwwsfhjjjjjjjjjjjjjdl

Liebe Menschen

03 Januar 2012

Irgendwie sollte ich was ändern, sofort!


Wenn ich das auf dem Bild wäre, dann wäre ich glücklich. Aber nein, ich weine und heule und möchte sterben. Laufe durch das Haus und schreie. Bin verzweifelt und rauche. Der Qualm drinkt in meine Lungen und ich könnte kotzen. Der Geschmack scheint bitterer zu sein. Die Musik dröhnt in meinen Ohren. Die Haustür geht auf. Mum steht mit Einkaufstüten in der Tür. Sie blickt entsetzt in meine Richtung. Schluckt und schreit mich dann sofort an. Was bist du  nur für ein dummes Kind? Ich habe dir schon tausend Mal gesagt, dass du nicht drinnen rauchen sollst. Verstehst du das nicht? Bist du dumm? Ich lache. Über sie und ihre dummen Worte. Sie geht nur an mir vorbei und schaut entsetzt in den Kühlschrank - gähnende Leere. Ja, ich habe alles aufgefressen. Selbst die Wurst, die ich sonst so eklig finde ist weg. Alles lagert in mir. Mein Bauch ist dick und rund. Der Finger in Hals bringt schon lange nichts mehr. Da kommt nur Wut und Galle hoch, mehr nicht. Sie schreit schon wieder. Ich geh einfach weg. Lache immer noch. Und dann schlägt es um in ein fürchterliches Weinen. Mein Herz scheint kaputt zu gehen. Ich weine und schreie. Knalle die Tür hinter mir zu. Was bin ich nur für ein dummes Kind? Oh wie Recht meine Mum doch hatte. Ich kann nichts und bin nichts. Der Druck auf meinen Schultern ist enorm und ich kann nicht mehr. Sie sieht es nicht, sie beschäftigt sich ja nur mit sich selbst, dumme Schlampe. Ja, Mum du bist gemeint. Ich habe keine Lust mehr das dicke Kind ohne Erfolg zu sein. Du wirst sehen. Ab morgen bin ich anders. Ich werde etwas, dass du dir immer gewünscht hast. Ich werde schön und schlank, mache mehr Sport und verzichte auf Fleisch und diese eklige Wurst. Ich schreibe bessere Noten, ich ändere mich, damit du mich endlich lieben kannst. Ich brauche diese Liebe. Es klingt erbärmlich, verzeiht mir. Doch ihr wisst nicht wie es bei mir ist. Unerträglich ist es hier, dort wo ich lebe. Doch es ist nicht mein zu Hause, es ist der Ort des Grauens. Ich ändere das. Morgen, da es heute zu spät ist und ich müde bin und einfach nur erschöpft. Glaube an dich selbst, dann wird alles gut!

Kommentare:

mary hat gesagt…

Mausi, das hört sich nicht schön an ): Bitte bitte, pass auf dich auf, mach dich nicht so kaputt, bitte
Du bist wunderbar, lass dir nichts anderes sagen von irgendwem und auch nicht von dir selbst, so einen Mist darfst du dir nicht einreden. du bist wunderbar.
fühl dich gedrückt, ganz doll, mary<3

Der Weg zur Perfektion hat gesagt…

Liebes, dein Post ist traurig, du sollst nichts für andere tun. Tue es für DICH für DICH allein und es klappt. Du bekommst Liebe er erarbeitet sie dir nicht von Menschen die es nicht verdienen dich zu lieben wenn sie dich wie Dreck behandeln. Es gibt andere Menschen die sehen wie toll du bist & die lieben dich. Die lieben dich weil du es verdient hast geliebt zu werden. Du verdienst Halt, und Zuneigung. Du bist toll merk dir das und nimm dir das Bild als Ansporn dann schaffst du es, aber mach nichts um jetzt von heut auf Morgen deiner Mam zu beweisen du kannst was und bekommst dadurch ihre Liebe, das wird nichts. Sie wird schon noch merken was für eine wunderbare Tochter sie hat, die sie wie Dreck behandelt. & dann wird sie dich behandeln wie ein Stück Gold. Denn du bist ein Goldstück das ist ihr nur noch nicht bewusst. Ich habe nun den Draht verloren was ich alles geschrieben habe aber ich wünsche nur das BESTE für DICH ;* Ich habe immer ein Ohr für dich :) ;**
DU bist sooo TOLL vergiss das bitte NIE!